DE

Penne al salmone mit Jaya dei colli valdobbiadene extra dry docg

Es gibt viele Möglichkeiten, Penne mit Lachs zu kochen. Aber diese hier definiert das Potenzial dieses köstlichen Gerichts neu.

Inhaltsstoffe

Für 4 Personen

  • 350 g Penne
  • 150 g geräuchertes Lachsfilet, gewürfelt
  • 250ml Sahne
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • ¼ roter Chili, fein gehackt
  • 12 Kirschtomaten, in vier Teile geschnitten
  • 120 g saure Sahne
  • eine Handvoll Petersilie, fein gehackt
  • eine kleine Handvoll frischer Schnittlauch, fein gehackt
  • fünf Zweige frischen Dill, gehackt
  • zwei Messerspitzen Piment d'Espelette
  • schwarzer Pfeffer
  • Meersalz
  • ½ Zitronensaft
  • 7cl von JAYA dei Colli Valdobbiadene Extra Dry DOCG

Beginnen Sie mit der Zubereitung der Sauerrahmmischung: Geben Sie die saure Sahne in eine Schüssel, fügen Sie die gehackte Petersilie, den Schnittlauch, die Hälfte des Dills und den Piment d'Espelette hinzu. Verrühren und beiseite stellen.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Schalotten und den roten Chili hinzufügen. 1 Minute lang anschwitzen, dann die gehackten Kirschtomaten hinzufügen.

Nach ein paar Minuten, wenn die Tomaten weich geworden sind, den gehackten Lachs mit einem Spritzer JAYA dei Colli Valdobbiadene Extra Dry DOCG hinzufügen und 1-2 Minuten einkochen lassen. Die Sahne hinzufügen und mit einer Prise Meersalz, schwarzem Pfeffer, der anderen Hälfte des gehackten Dills und Zitronensaft abschmecken. Alles miteinander verrühren.

Den Lachs kochen lassen, bis er rosig wird. Immer wieder umrühren, damit der Lachs nicht anbrennt oder austrocknet. Etwas Nudelwasser oder einfach heißes Salzwasser aus dem Topf, in dem die Nudeln gekocht werden sollen, zum Lachs geben und gleich danach die zuvor zubereitete Sauerrahmmischung hinzufügen und umrühren. Reduzieren Sie die Hitze der Lachssauce auf ein Minimum, da die Sauce nun fast fertig ist, aber rühren Sie die Sauce ständig um. Nach Belieben würzen.

In dieser Phase einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln al dente" kochen.

Etwas Nudelwasser zur Lachssauce geben, um sie flüssiger zu machen. Die Sauce immer wieder umrühren, da die Sahne nicht anbrennen soll.

Wenn die Nudeln "al dente "* sind, können Sie die Nudeln abgießen und etwas Nudelwasser für später beiseite stellen. Den Herd ganz ausschalten und die Nudeln zusammen mit etwas Nudelwasser zum Lachs geben und auf dem Herd gut durchmischen. Alles miteinander verrühren, einen Spritzer Zitronensaft dazugeben und servieren.

*Al dente: bezeichnet Nudeln, die so gekocht sind, dass sie bissfest sind. In Italien bedeutet "al dente zum Zahn. Warum sollten Sie Ihre Nudeln al dente kochen? Weil man länger kaut, und wenn man länger kaut, schmeckt sie besser und gibt mehr Geschmack ab.

REZEPTE

DE

ALTERSVERIFIKATION

Um unsere Website zu besuchen, müssen Sie alt genug sein, um Alkohol zu kaufen und zu konsumieren.